Sind UFOs bloß ein Phänomen der Moderne?

Beschäftigt man sich mit historischen Aufzeichnung, so muss die Antwort klar “Nein” lauten. So fanden zwei der bekanntesten UFO-Sichtungen der frühen europäischen Neuzeit in Nürnberg und Basel statt. In den frühen Morgenstunden des 14. April 1561 wurden viele Menschen aus Nürnberg Zeugen einer mysteriösen Himmelserscheinung. Eine “zweite Sonne“ geht auf und versetzt die Menschen in Angst und Schrecken.

Weiterlesen

CEFAA veröffentlicht weitere chilenische UFO-Fälle!

Ende Februar enthüllte der ehemalige General der chilenischen Luftwaffe und Direktor der CEFAA (Kommittee zur Untersuchung von anomalen Luftphänomenen) Ricardo Bermúdez auf einem amerikanischen Kongress spannende UFO-Fälle, die von seiner Behörde untersucht wurden.

Weiterlesen

Freundschaft mit Außerirdischen – Exopolitik-Forscher Stefano Breccia gestorben

Am 2. März 2012 verstarb Prof. Stefano Breccia im Krankenhaus von Chieti /Italien an den Folgen einer Chemotherapie. Bekannt wurde er durch die Erforschung von mutmaßlichen Begegnungen mit Außerirdischen. Seine Ergebnisse veröffentlichte er im Jahr 2007 in dem Buch ‘Contattismi di massa‘ (Massen-Kontakte).

Weiterlesen

Die Ufo Akten des Senators Barry Goldwater wurden nun veröffentlicht

Eine Sammlung von 145 Seiten UFO-Briefe des Senators von Arizona, Barry Goldwater wurde jetzt veröffentlicht. Goldwater, ein US Air Force der Reserve, der ebenfalls Vorsitzender des Nachrichtendienstkomitees des Senats war, hatte ein langjähriges Interesse an dem UFO-Thema.

 

Weiterlesen

Buchbesprechung: UFOs – Generäle, Piloten und Regierungsvertreter brechen ihr Schweigen

2011 sorgte Leslie Keans Buch ‘UFOs – Generals, Pilots and Government Officials go on the Record’ in den USA für Furore. Selbst renommierte Wissenschaftler wie Physiker Michio Kaku lobten das Buch, welches sich auch auf der Bestsellerliste der New York Times wiederfand. Das von einigen als ‘Goldstandard’ der UFO-Literatur bezeichnete Buch ist jetzt auch auf Deutsch ehältlich.

Weiterlesen

Der Sturm des Nickelpulvers

source: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Millerite_structure.jpg?uselang=deEs ist jetzt rund 23 Jahre her, dass die Chemiker Stanley Pons und Martin Fleishmann 1989 einen »Sturm im Wasserglas« auslösten. Sie behaupteten, dass sie ein Verfahren entwickelt hätten, bei dem eine Kernfusion bei Raumtemperatur in einem »Wasserglas« ablaufen sollte. Weiterlesen

Einen doppelten Applaus für Uruguay

Das nach Suriname zweitkleinste südamerikanische Land erscheint nur selten auf der Weltbühne. Ab und zu macht es aber doch Schlagzeilen, zum Beispiel dann, wenn jedes Grundschulkind Zugang zu einem eigenen Laptopcomputer erhält oder wenn es als erstes lateinamerikanisches Land homosexuelle Lebensgemeinschaften offiziell genehmigt. Sogar der Konsum von Marihuana wurde durch den Gesetzgeber legalisiert.Die meiste Zeit aber bleibt das Land mit einer Alphabetisierungsrate von 98% und einem konjunktursicheren Wirtschaftswachstum von 9% unterhalb des Radars. Und das ist wahrscheinlich auch gut so. Weiterlesen