Das V-Szenario: Sind außerirdische Besucher eine Bedrohung für uns?

Ein Kommentar von AstraLux
Mit großer Spannung habe ich die deutsche Erstausstrahlung der Neuinterpretation des Science-Fiction-Klassikers “V – Die Besucher” erwartet, und wurde nicht enttäuscht – jedenfalls was den Unterhaltungswert anbelangt. Die Serie wurde 2010 bei den Creative Arts Emmy Awards in der Kategorie Beste Visuelle Effekte ausgezeichnet, und das Rollenprofil der Reptiloiden-Königin Anna (die für die neue Geschichte die Funktion der Diana der ursprünglichen 80er-Jahre-Serie eingenommen hat) ist in den ersten Folgen der Staffel noch subtil und facettenreich ausgearbeitet und wird von Morena Baccarin glaubhaft in Szene gesetzt. Im Laufe der weiteren Folgen verliert die Figur zunehmend, trotzdem gelingt es der Serie immer wieder, den Zuschauer durch spannende Episoden zu fesseln.

Weiterlesen