Was manche Menschen nach dem Tod erleben

source:wikimedia/commonsMenschen, die klinisch tot waren, berichten manchmal von Out-of-Body-Erfahrungen: Das mag für viele nach Hokuspokus klingen – für den Mediziner Walter van Laack ist es ein unwiderlegbares Phänomen.

Das vollständige Interview mit Walter van Laack lesen Sie auf Welt.de!

Staatsphilosophie Glück

Jetzt mal ehrlich: Glauben Sie, dass sich Frau Merkel und Konsorten um das Glück jedes einzelnen Bürgers sorgen? Oder haben sie vielleicht auch eher den Eindruck, dass Glück in zunehmendem Maße mit dem Wachstum unserer Wirtschaft gleichgesetzt wird? Dass es auch anders geht, zeigt Bhutan, ein kleines Königreich im Himalaya.

Weiterlesen

Was Sterbende am meisten bereuen

Worum geht’s wirklich im Leben? Schwer zu sagen: Während uns Religionen Gebote auferlegen, die uns zu glücklichen Menschen machen sollen, werden wir in Massenmedien mit Werbebotschaften bombardiert, die neben Glück auch noch Sex, Geld, eine starke Blase oder sonstwas versprechen. Aus einer ganz anderen Richtung bewegt sich eine australische Autorin auf diese Frage zu.

Weiterlesen

Das neue ExoMagazin ist da!

Steht die Zukunft in den Sternen oder gibt es Methoden, bereits jetzt zu wissen, was morgen geschieht? Gleich drei Beiträge des brandneuen ExoMagazins beschäftigen sich mit Menschen, die mehr über unsere Zukunft zu wissen scheinen. Außerdem berichtet der Enkel des berühmten Naturforschers Viktor Schauberger über die mysteriösen Eigenschaften des Wassers. Als Bonus gibt es exklusiv den neuen Film von NuoViso: ‘Tzolkin – Die verborgene Ordnung der Zeit’.

Der ehemalige PSI-Spion Major Ed Dames, der jahrelang Teil des streng geheimen ‘Remote Viewing-Programms’ des amerikanischen Verteidigungsministeriums war, berichtet im Interview mit Robert Fleischer von düsteren Ereignissen in unserer nahen Zukunft. Dames sagt dabei nicht nur einen großen Wirtschaftskollaps voraus, sondern warnt auch vor gewaltigen Sonnenstürmen, die 2012 und 2013 auf die Erde treffen sollen.

Auch die Entdeckungen des österreichischen Naturforschers Viktor Schauberger sind Stoff für zahlreiche Spekulationen. Fest steht, dass sich niemand so gut mit Wasser und seinen Eigenschaften auskannte wie er. Auch die Nazis zeigten großes Interesse an seinen Entwicklungen, und sollen diese sogar für die Entwicklung von exotischen Fluggeräten verwendet haben. Im Gespräch mit Viktors Enkel, Jörg Schauberger, geht Carsten Dresbach diesen Gerüchten auf den Grund.

Der Hellseher Martin Zoller ist als Wirtschaftsberater, für Regierungen und sogar für Präsidentschaftskandidaten im Einsatz. Bekannt wurde er durch das Auffinden eines im bolivianischen Dschungel abgestürzten Flugzeugs unter Zuhilfenahme seines sechsten Sinns. In seinem Vortrag spricht der Schweizer Hellseher über die Kraft der Intuition. Dabei erklärt er detailliert, er wie jeder Mensch anhand von bestimmten Techniken seine medialen Fähigkeiten schulen kann, um die Kraft seiner inneren Stimme optimal zu nutzen.

In unserem SPEZIAL zeigen wir pünktlich vor Beginn des Jahres 2012 die neue NuoViso-Produktion ‘Tzolkin – Die verborgene Ordnung der Zeit’. In der aktuellen Dokumentation beleuchten die Maya-Experten Martin Strübin und Johann Kössner die unglaublichen Erkenntnisse der Maya über das Mysterium der Zeit. So ordneten die Maya der Zeit bestimmte Qualitäten zu, die sie in ihren komplexen Kalendersystemen zum Ausdruck brachten. Die Grundlage dafür bildete eine einzigartige Kosmologie, anhand derer sich die Evolution der Menschheit sowie der gesamten Schöpfung nachvollziehen lässt. Auch der immer häufiger auftauchende Schicksalstag des 21.12.2012 findet seine Erwähnung. Müssen wir uns wirklich auf den Weltuntergang einstellen, oder wartet auf die Menschheit ein neues Zeitalter?

Das neue ExoMagazin sehen Sie hier: exopolitik.org/magazin

Unterstützen Sie unsere unabhängige Berichterstattung! Als Aktivist unterstützen Sie unsere Arbeit mit einem Jahresbeitrag und erhalten Zugang zu allen exklusiven Beiträgen, Reportagen und Dokumentationen im ExoMagazin! Weitere Informationen unter www.exopolitik.org/aktivist-werden.


 

»Lieber Außerirdischer!…« – Stephen Hawkins Tochter organisierte einen Brief-Wettbewerb für Kinder

»Liebe Aliens! Wir beobachten Euch. Ihr nehmt das doch nicht persönlich, oder?«

»Wenn Ihr nicht Aliens genannt werden wollt, dann teilt es uns mit!«

»Ich bin von der Erde. Sie ist so lebendig wie ein Komet. Mein großer, schöner Planet hat Wasser, Land und eine Atmosphäre.«

»Und so sehen wir aus: Wir haben Haare. Haare sind wie Fäden, die vom Kopf herunterhängen«

»Feiert Ihr eigentlich besondere Alien-Feste?«

»Habt Ihr jemals von soetwas wie “Schule” gehört?«

»Auf der Erde will jeder den Frieden – also bitte freßt uns nicht alle auf! Denn wenn Ihr das tut, haben wir ja nichts mehr zum Essen…«

Weiterlesen

Mayakalender: Die fünfte Nacht der neunten Unterwelt

In seinem letzten Artikel sagte der schwedische Wissenschaftler Dr. Carl Johnann Calleman eine Verschärfung der Wirtschaftkrise in der Zeit des fünften Tages der neunten Unterwelt voraus. Tatsächlich kam es in dieser Zeit zu großen Verwerfungen an den internationalen Börsen, aber zum Beispiel auch zu schweren Ausschreitungen in Großbritannien. Der Präsident der europäischen Zentralbank sprach sogar von der größten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Nach Calleman sind dies alles Auswirkung der Energien, die im Mayakalender beschrieben werden.

Weiterlesen

Mayakalender – Ausblick auf den fünften Tag der neunten Unterwelt

Nach dem schwedischen Wissenschaftler Dr. Carl Johann Calleman stellt das Kalendersystem der Maya einen Entwicklungsrahmen für unser Bewusstsein dar. Dabei bilden die neun Stufen der kosmischen Pyramide nicht nur die Entwicklung des Bewusstseins der Menschheit, sondern die Entwicklung des gesamten Universums ab.

Weiter auf exopolitik.org!