Anzahl von UFO-Sichtungen sind innerhalb der letzten drei Jahre um 67 Prozent gestiegen

In den vergangenen drei Jahren hat die Anzahl von Sichtungen von Objekten, die zumindest für die Zeugen im Moment der Sichtung unidentifizierbar erschienen, deutlich zugenommen. Die meisten in diesem Sinne “unidentifizierten Flugobjekte” (UFOs) werden demnach in den USA und Kanada gemeldet.

Weiter auf grenzwissenschaft-aktuell.de

Hinterlasse eine Antwort