Studie als Leitfaden für „ersten Kontakt“

Der „erste Kontakt“ mit intelligentem Leben aus dem All bildet die Grundlage zahlloser Science-Fiction-Blockbuster. Nun widmete sich auch eine NASA-Forschungsabteilung dem Thema und ortete dabei bisher wohl kaum beachtete Gefahren des Klimawandels, wie aus einer nun publizierten Studie hervorgeht.

Weiter auf orf.at!

Hinterlasse eine Antwort